Reiseberichte

Urlaub in Amsterdam

Von  | 

Jene, die bei dem Thema „Urlaub in Amsterdam“ nur an bläulichen Dunst denken, der über einer leicht schläfrig wirkenden Szenerie in einem der bekannten „Läden“ hängt, sollten ernsthaft daran arbeiten, diese verstaubte Sichtweise ins rechte Licht zu rücken! Die niederländische Hafenstadt mit dem historischen Flair schafft es mittlerweile vor allem durch kulturelle Schätze, ein bewegtes Nachtleben und ein reichhaltiges Freizeitangebot zu überzeugen. Ob alleine oder mit der ganzen Familie – ein Urlaub in Amsterdam hält für jeden Reisenden eine so große Fülle an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bereit, dass sich sogar ein normaler Aufenthalt in der Stadt in eine Tour mit hohem Erinnerungswert verwandelt.

Urlaub in Amsterdam, der Stadt der Grachten

Urlaub in AmsterdamEin Aufenthalt in Amsterdam bietet jeder Persönlichkeit die Chance, den Urlaub in der Hauptstadt der Niederlande zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Beliebt sind dabei unter anderem spontane Wochenendtrips, die sich darauf konzentrieren, das attraktive Nachtleben Amsterdams in den unzähligen Bars und Discos zu genießen. Auch so mancher Junggesellen und – gesellinnenabschied wurde in der Grachtenstadt schon zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer es jedoch lieber ruhiger angeht und das historische Flair Amsterdams genießen oder ausgedehnte und lehrreiche Ausflüge mit der gesamten Familie unternehmen möchte, kommt in der Hafenstadt natürlich ebenfalls nicht zu kurz.

Folgende Highlights warten nur darauf, historisch interessierte Reisende und unternehmungslustige Familien in Empfang zu nehmen:

  • Das Schifffahrtsmuseum
  • Das Anne-Frank-Haus
  • Der Royal Amsterdam Zoo
  • Die beschaulichen Grachtenfahrten
  • Das Wachsfigurenkabinett der Madame Tussaud
  • Der Königspalast
  • Das Rembrandtmuseum (Rembrandthaus)
  • Der Botanische Garten
  • Das NEMO (Wissenschaft und Technologie zum Anfassen)

Die aufgezählten Attraktionen sind jedoch nur ein kleiner Teil jener Sehenswürdigkeiten, welche die Stadt Amsterdam für ihre Besucher bereithält. Gerade in Bezug auf Museen gibt es dort noch sehr viel mehr zu entdecken und erleben, als dass ein einziger Urlaub ausreichen würde, um alles zu besichtigen. Je nachdem, von welchem Land aus die Urlauber anreisen und wie günstig sie beispielsweise ihre Übernachtungsmöglichkeiten gestalten, sollte es jedoch möglich sein, die Hauptstadt der Niederlande mehr als einmal im Jahr zu besuchen, um sie noch näher und besser kennen zu lernen.

HostelBookers, der beste Ansprechpartner für günstigen Urlaub in Amsterdam

Gerade Rucksacktouristen, welche ihre Reise individuell und flexibel gestalten möchten, suchen stets nach günstigen Alternativen zu meist recht teuren Hotelzimmern. Doch auch reisende Familien sind mittlerweile immer stärker darum bemüht, ihr Budget für den Urlaub nicht mit unnötig hohen Hotelkosten zu belasten, um den Großteil ihres Etats für den Eintritt in spannende Attraktionen oder für ein leckeres Essen in einem guten Restaurant nutzen zu können. Da kommen die Angebote diverser Hostels, die natürlich auch in Amsterdam zu finden sind, gerade recht – schließlich findet man auf diese Weise preiswerte Betten für sensationelle Preise ab 11 Euro pro Nacht.

Da das Angebot an Hostels in Amsterdam jedoch für den Urlauber selber nur schwer zu überblicken ist, sollte er sich beizeiten darum kümmern, wie er das für ihn beste Konzept auswählen kann. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Amsterdam findet man im Internet, beispielsweise auf der Webseite von „HostelBookers“. Das international arbeitende Team hat mit diesem Internetauftritt ein Portal geschaffen, welches fast das gesamte Spektrum an Hostels in über 3.500 Reisezielen auf der ganzen Welt umfasst und welches in Sekundenschnelle die Top-Angebote vor Ort finden und auflisten kann. So reichen schon zwei Angaben – „Niederlande“ und „Amsterdam“ – aus, um mit einem Klick eine übersichtliche Liste der Übernachtungsmöglichkeiten innerhalb der Stadt zu erhalten. Nun muss der Urlauber nur noch nach jenem Angebot suchen, welches ihm persönlich am meisten zusagt, den entsprechenden Zimmertyp wählen und die Anzahl der Personen, die in diesem Zimmer nächtigen möchten, eingeben. Anschließend lässt sich die gewünschte Räumlichkeit direkt über HostelBookers buchen.

Auf diese Weise lassen sich schnell und vor allem einfach günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Amsterdam finden und ganz ohne zusätzlich anfallende Kosten buchen.

Auf diesem Blog werden die beliebtesten Reiseziele, aber auch Geheimtipps offeriert - für eine erholsame Reisezeit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.