Winter

Wellnessurlaub im Winter in Tirol

Von  | 

Darf es zur Abwechslung einmal ein Wellnessurlaub im Winter in Tirol sein? Wellness ist doch gerade im Winter genau richtig, wenn es kalt ist und die Tage so kurz sind. Schnell fühlt man sich dadurch müde und die Summe eines ganzen Jahres lastet oft auf den Schultern, das ist bei Frauen nicht weniger als bei Männern der Fall. Ein Wellnesshotel wird aber in den meisten Fällen von Frauen ausgesucht, ob der Mann mitfährt oder lieber zu Hause bleibt, ist dann eine andere Frage. Für einen Wellnessurlaub reicht ein langes Wochenende oder eine Woche vollkommen aus. Hierbei geht es um die Entspannung und um Anwendungen wie Massagebehandlungen, Wasser- oder Sauna-Anwendungen und um das süße Nichtstun.

Wellnessurlaub im Winter in Tirol – ein Hotel finden

Tolle Angebote für einen Wellnessurlaub in Tirol kann man auf wellnesshotel24.de buchen. Hier sind viele schöne Angebote auf einen Blick erkennbar und mit einem Klick kann man sich durch die verschiedenen Anzeigen klicken. Für einen kurzen, aber erholsamen Wellnessurlaub bietet sich beispielsweise das Sport&Wellnesshotel Held in Fügen an. Es bietet ein Arrangement mit:

  • 4 Übernachtungen
  • Incl. Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Wahl-Menü abends
  • 1 Teilkörpermassage
  • 1 Antistressbehandlung
  • 1 Ganzkörperpeeling
  • 1 Maniküre oder Pediküre
  • Außerdem wartet ein kuscheliger Bademantel für die Zeit des Aufenthaltes sowie täglich freier Eintritt in die Wasser- und Saunawelt

Wellnessurlaub im Winter in TirolFügen liegt im vorderen Zillertal und bietet eine herzliche Gastfreundschaft. Das Hotel liegt ruhig und ein paar Minuten vom Ort entfernt, dorthin lohnt sich ein abendlicher Spaziergang. Wenn der Urlaub etwas länger dauern würde, wäre in den nahe gelegenen Tiroler Alpen, dem Kletter- und Wandererparadies genügend Gelegenheit, um sich sportlich auszutoben. Im Winter ist die Region natürlich bestens für den Wintersport geeignet. Das Zillertal gehört zu den Top-Skigebieten und bietet viele Wintersportmöglichkeiten an. Da aber momentan der Wellnessurlaub angesagt ist, konzentriert man sich lieber auf die Angebote im Hotel und nutzt die schöne Landschaft zum Spaziergang und für kurze Wanderungen.

Wellnessurlaub im Winter in Tirol – Beauty und Wellness vom Feinsten

Das Hotel bietet eine große Wasser- und Saunawelt und ist damit für die Indoorerholung und die Wellness bestens geeignet. Auch wenn es in Tirol liegt, der Beauty- und Kosmetikbereich ist nach den typischen Elementen des Feng Shui eingerichtet, damit eine größtmögliche Harmonie entstehen kann. Gesichtsbehandlungen, Maniküre und Pediküre, Aromabäder und natürlich auch Massagen sorgen dafür, dass auch vier Tage Wellnessurlaub im Winter in Tirol leider viel zu schnell vorbei sind. Aber das heißt ja nicht, dass man nicht bei der nächsten Gelegenheit zurückkommen könnte. Vielleicht sind dann auch die Berge etwas ausführlicher im Programm.

Auf diesem Blog werden die beliebtesten Reiseziele, aber auch Geheimtipps offeriert - für eine erholsame Reisezeit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.