Reisetipps

Mode im Urlaub

Von  | 

Bevor es auf große Reise geht, steht das Kofferpacken auf dem Programm. Welche Garderobe darf mit in den Urlaub und welche Hosen, Röcke und Kleider können getrost zu Hause bleiben? Je nachdem, in welches Land man reist, gilt es, genügend Kleidung für jede Witterung und für das jeweils landestypische Klima einzupacken. Und auch die gewählte Reisezeit lässt Rückschlüsse auf das aktuelle Wetter in der Feriendestination zu. Mode für den Urlaub ist bequem, steht aber auch für einen gewissen Stil, denn wer möchte unterwegs nicht perfekt gekleidet sein?

Urlaubskoffer für den Strand

Tipps rund um die richtige Mode im UrlaubSobald die Sonne vom Himmel strahlt, fallen die Hüllen! Doch genau das ist der schlimmste Anfängerfehler, den man im Badeurlaub im Süden machen kann. Erinnert die eigene Körperfarbe noch mehr an einen Schweizer Käse, benötigt man nicht nur genügend Sonnencreme mit einem ausreichend hohen Lichtschutzfaktor. Auch leichte und luftige Bekleidung schützt vor der UV-Strahlung und beugt einem schmerzenden Sonnenbrand vor. Im Reisegepäck für den Strand stehen deshalb neben aktueller Bademode und Flip Flops auch längere Hosen und Tuniken, die Arme und Beine bedecken. Bei der Anreise ist oft ein Pullover oder eine Strickjacke im Flugzeug ratsam, denn auch hier lauert die Gefahr von oben, nämlich eine zu kalt eingestellte Klimaanlage. Deshalb ist man am besten mit einer Mischung aus sommerlichen Outfits und einigen wenigen Teilen für kühle Tage ausgestattet. Denn auch im sonnigen Süden kann es einmal regnen! Auch wenn schon bald darauf wieder die Sonne vom blauen Himmel lacht.

Mode für den hohen Norden!

Ist ein Urlaub in den hohen Norden geplant oder soll es gar eine Kreuzfahrt in Richtung Nordkap sein, dann müssen andere Kleidungsstücke mit an Bord als in den Ferien am Mittelmeer. Aktuelle Freizeitmode für Sie und Ihn bestellen Globetrotter vor ihrer Abreise immer öfter auch im Internet und profitieren so von einer großen Auswahl und günstigen Preisen. So ist die passende Garderobe für den Ausflug an ein norwegisches Fjord und für einen Städtetrip in Amsterdam rasch gefunden. Ein Regenschirm ist hier sicherlich ein nützliches Accessoire, aber auch ausreichend Sonnencreme darf im Koffer gen Norden nicht fehlen. Denn auch in Dänemark und auf Sylt zeigt sich ab und an die Sonne und verspricht unvergessliche Tage in der wohl verdienten Auszeit in der Ferne.

Auf diesem Blog werden die beliebtesten Reiseziele, aber auch Geheimtipps offeriert - für eine erholsame Reisezeit.

Datenschutzinfo