Reisetipps

Reisetipp Kanarische Inseln

Von  | 

Die Kanarischen Inseln befinden sich im Atlantik kurz vor der Westküste Afrikas. Die Lage wirkt sich auf die Temperaturen aus. Es wird selten wärmer als 30 Grad oder kälter als 15 Grad Celsius. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und präsentieren seinen Besuchern eine unvergleichliche Pflanzenwelt.

Zu den kanarischen Haupt-Inseln gehören:

  • El Hierro,
  • La Palma,
  • La Gomera,
  • Teneriffa,
  • Gran Canaria,
  • Lanzarote und
  • Fuerteventura.

Die Kanaren eignen sich für Alleinreisende, Gruppen und Familien, denn es existieren zahlreiche Möglichkeiten der Beschäftigung. Sportlich engagierte Urlauber finden ideale Bedingungen zum Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen. Reiten, Mountainbiking und Wandern bilden die Alternativen. Zu den Angeboten der zahlreichen Nationalparks gehören Trekking-Safaris.

El Hierro beispielsweise ist eine sportliche Insel, bestückt mit hervorragenden Wander- und Radwegen. Taucher entdecken eine faszinierende Unterwasserwelt. Flora und Fauna bilden ein artenreiches und farbenprächtiges Schauspiel. Die Menschen begegnen Ihnen freundlich und feiern gern.

La Palma eignet sich als Urlaubsort für Naturfreunde. Die Insel kennzeichnet eine zerklüftete Landschaft, ideal zum Wandern. Langeweile kennen die Urlauber auf der Insel nicht, denn sie genießen den Duft der Lorbeer- und Kiefernwälder, der Mangos und Ananas. Einen besonderen Ausblick bietet der Nationalpark Caldera de Taburiente, bei dem es sich um einen riesigen Vulkankrater handelt. Das Naturschwimmbecken La Piscina Charco Azul, das sein Wasser direkt vom Meer erhält, lädt zum Baden ein.

Fällt Ihre Wahl auf Teneriffa als Urlaubsort, entdecken Sie viele interessante Sehenswürdigkeiten, zu denen die Klippen von Los Gigantes, einem malerischen Fischerort, gehören.

Die zweitgrößte der Kanarischen Inseln, Fuerteventura, bildet ein Paradies für Badefreudige und Sonnenhungrige. Heller Sand und 150 Kilometer Strand locken Familien und Surfer an.

Ein beliebtes Reiseziel für Party-Hungrige ist Gran Canaria. Sie finden Ihren Urlaubsspaß in Maspalomas und Playa del Inglés. Das Insel-Innere verzaubert die ruhigeren Besucher mit tiefen Schluchten und verschwiegenen Buchten. Sie erholen sich in abgelegenen Bergdörfern und leuchtend grünen Stauseen.

Entscheiden Sie sich für einen Urlaub auf den Kanaren, erwarten Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten kulinarische Genüsse der mediterranen Küche, zauberhafte Landschaften und wundervolle Strände.

Auf diesem Blog werden die beliebtesten Reiseziele, aber auch Geheimtipps offeriert - für eine erholsame Reisezeit.

Datenschutzinfo