Reiseberichte

Urlaub in einem Romantik Hotel in Prag

Von  | 

Prag ist so viel mehr als die Hauptstadt von Tschechien. Prag ist eine Stadt mit einer langen Geschichte und genau diese gilt es bei einem Städtetrip zu entdecken. Bequemes Schuhwerk ist ein Muss, denn das Jahrhunderte alte Kopfsteinpflaster ist ein Feind hoher High Heels. Eine fast schon magische Atmosphäre erwartet Kulturliebhaber und Erholungssuchende in der Stadt der hundert Türme. Die mächtige Moldau trennt die City und verbindet doch auch gleich wieder. Am linken Ufer findet man die berühmte Prager Burg und die Kleinseite. Die Neustadt, das Jüdische Viertel und die Altstadt erreicht man über die Karlsbrücke, die Steinerne, wie das Bauwerk von den Bewohnern der tschechischen Metropole liebevoll betitelt wird. Mit einem Reiseführer geht es also auf große Erkundungstour, denn Prag hat viele Gesichter.

Die Karlsbrücke und die historische Altstadt Prags

Der Altstädter Ring ist das Zentrum der Stadt, hier schlägt das Herz von Prag. Am Altstädter Rathaus entdeckt man auch gleich die astronomische Uhr, die mit ihrem aufwändigen Spielwerk zu überzeugen weiß. Von der Spitze des Rathauses bietet sich Urlaubern ein gewaltiger Ausblick über Prag und man erkennt sofort die unzähligen Kirchen und Türme. Auch der Wenzelsplatz ist sehenswert, ebenso das Jüdische Viertel, auch Josefstadt genannt. Dort lassen sich verschiedene Synagogen besichtigen, doch besonders der alte jüdische Friedhof sollte im Tagesprogramm nicht fehlen. Die alten, verwitterten Grabsteine und die friedliche Atmosphäre sind einzigartig und immer einen Besuch wert. Die Karlsbrücke verbindet Altes und Neues und das seit jeher. Oft wird man die imposante Brücke während des Aufenthaltes in Prag überqueren, doch besonders in den Nachtstunden beeindruckt das Bauwerk, das dann eindrucksvoll beleuchtet und so voller Leben ist. Denn Prag ist eine Stadt, die niemals schläft.

Im Urlaub in Prag eine Stadt entdecken!

Urlaub in einem Romantik Hotel in PragAls Unterkunft bieten sich zahlreiche Hotels, Pensionen und Apartments innerhalb der Stadt an. Verliebte Paare zieht es in ein Romantik Hotel Prag, dort nächtigt man in einem ansprechenden Ambiente und erreicht die Sehenswürdigkeiten doch alle innerhalb weniger Minuten zu Fuß. Denn die Top Hotels in Prag liegen alle nur einen Steinwurf von der Altstadt entfernt und bieten sich als perfekte Unterkunft für einen Städtetrip in die tschechische Metropole an. Die Prager Burg besichtigt man am besten in den Morgenstunden. Nicht nur Kirchen, Burgen und Klöster begegnen einem auf der Kleinseite, vor allem Hunderte Jahre Geschichte begleitet die Gäste aus Nah und Fern, die tief eintauchen in die Vergangenheit von Prag. Direkt neben der Karlsbrücke liegt die Insel Kampa, die mit ihrem Park besonders in den heißen Sommermonaten ein kühles Schattenplätzchen zu bieten hat. Kulinarisch darf man sich in Prag keinesfalls das „Trdelnik“, ein traditionelles, süßes Gebäck, das jede Sünde wert ist, entgehen lassen. Direkt am Ufer der Moldau liegt ein Restaurantschiff, das bei einem Cappuccino einen traumhaften Ausblick auf die Karlsbrücke, die Kleinseite und natürlich die imposante Prager Burg bietet. Die Zeit scheint stillzustehen, die Stadt nimmt einen gefangen und fasziniert mit all ihren Schönheiten.

Auf diesem Blog werden die beliebtesten Reiseziele, aber auch Geheimtipps offeriert - für eine erholsame Reisezeit.

Datenschutzinfo